Referenzen: Erfahrungen im Überblick

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit führenden OEMs und Verkehrsunternehmen in den verschiedenen Ländern haben wir uns umfangreiche Kompetenzen im Personen- und Güterverkehr wie auch für Fahrzeuge zur Instandhaltung erarbeitet.

Dabei begleiten wir Sie auf der kompletten Wegstrecke, von der ersten Idee, den Entwurf und die technische Berechnung über die Fertigungsplanung und Qualitätsprüfung bis zur Dokumentation und Inbetriebnahme. Und haben auch ein Auge für alternative Verkehrssysteme.

Nahverkehrszug Desiro Classic VT 642

Projektinhalt

  • Konzepterstellung und Konstruktion
  • Zeichnungserstellung
  • Integration neuer Taster, Monitore und Fahrzielanzeigen
  • Berechnung zur Anbindung von Einbauten im Fahrzeug
  • Zulassungsunterstützung durch Erstellung der Umbauanzeige und umbaubegleiten des Massemanagement
Referenz zu Desiro Classic von cideon engineering
© ODEG
Umbaukonstruktion des Güterwagen Shimm(s) ttu für DB AG

Projektinhalt

  • Umbau von Teleskop-Haubenwagen zu Schiebeplanenwagen
  • Anbau neuer verbesserter Stirnwände mit Wasserschutzrinne
  • Coil – Festlegeeinrichtungen mit Feinverstellung
  • Verriegelung der Haube mit zusätzlicher oberer Betätigung
  •  Korrosionsschutz-Öl-Sammelleitung mit zentraler Entleerung
  •  Mulden-Übergänge mit Klappgitterrost
  • Fertigungsbegleitung von Teilen in Rumänien
Umbaukonstruktion des Güterwagen Shimm(s) ttu für DB AG
Re-Motorisierung Lokomotive DB-Baureihe 251 901 für DB FZI GmbH

Projektinhalt

  • Machbarkeitsuntersuchung für Re-Motorisierung
  • Erfassung der Altsubstanz (Modellierung in 3D)
  • Integration der neuen CAT-Motoren, Kühl- und Ladeluftkreislauf, CEM, elektr. Motorensteuerung, Pneumatik, Hydraulik
  • Integration von Bedienelementen
  • Erstellung Zeichnungssatz, Bedienungs- und Instandhaltungsanweisung
  • Berechnung Tragstruktur für Kühler, Motoren- und Getriebeanbindung
  • Bau- und Fertigungsunterstützung
Re-Motorisierung DB-Baureihe 251 901 | Kunde: DB FZI GmbH Cottbus
© bahnbilder/Kurt Greul
Modernisierung DPZ für SBB

Projektinhalt

  • Generalunternehmer und Projektmanagement
  • Engineering der Klimatisierung, des Innenausbaus und Sanitär
  • Engineering des B-Wagen und HVZ
  • Produktionsunterstützung in den Werken des Kunden Olten/Yverdon
LION Modernisierung DPZ & Integration NDW | Kunde: SBB Personenverkehr
© SBB CFF FFS
Anpassung von Schaltplänen für den Intercity-Express 3 für DB AG

Projektinhalt

  • Konsolidierung Stromlaufplan Galley
  • Zusammenführung und Vervollständigung von umgesetzten Änderungen
  • Störungsbeseitigung Kältetechnik inkl. Analyse der Bestandsschaltpläne und Konzepterstellung für Umbau
  • Umsetzung auf Basis ePLAN P8
  • Überarbeitung Betriebshandbuch
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden
  • Wartungsvertrag für ICE3-Stromlaufpläne in Planung
Anpassung von Schaltplänen für den Intercity 3 | Kunde: DB AG
© Deutsche Bahn AG | Claus Weber
Weiterentwicklung Hybridlokomotive H3 für Alstom Stendal

Projektinhalt

  • Plattformentwicklung mit Zulassung gemäß BAV und EBA
  • ETCS Level 2 Ausstattung inkl. Indusi NTC
  • System- & Software-Engineering diverser Systeme wie Bordnetz, Zugfunk, Funkfernsteuerung, Beleuchtung, akustische Systeme, Kameras, Notaussystem, Brandmeldeanlage, Sandung, etc.
  • Dezentralisierung der Fahrzeugsteuerung und Umrüstung von CANopen auf Ethernet-Netzwerkknoten
  • Integration ETCS inkl. Anbindung an Zugfunk über MVB
  • Umrüstung der Traktionsbatterien von NiCd auf Li-Ionen
Modernisierung Oberleitungsrevisionstriebwagen für DB Netz

Projektinhalt

  • Integration eines neuen Pantographen
  • Überarbeitung der Elektroanlage
  • Entwicklung eines Maßnahmenplans
  • Austausch Batterieladegerät und Überspannungsschutz „Phasenfolgeüberwachung“
  • Einbau Schaltschranktemperierung
  • Erstellung eines Erdungskonzepts
  • Anpassung der Motor- und Hydraulikanlage
  • Erstellung von Prüfbüchern für überwachungsbedürftige Anlagen
Modernisierung Oberleitungsrevisionstriebwagen | Kunde: DB Netz
© bahnbilder | Stefan Bree
ECS-Untersützung beim Intercity 2 für DB/Bombardier

Projektinhalt

  • Qualitätssicherung für Neufahrzeugbeschaffung beim Hersteller
  • Überwachung der TCMS & ETCS Entwicklungsaktivitäten in den Testzügen und im TCMS-Labor bei Bombardier
  • Nachverfolgung technischer Probleme und deren Behebung
  • Begleitung von Gutachterbestellungen
  • Schnittstelle zwischen Bombardier und der Deutschen Bahn
  • Reporting an Projektleiter und technischen Leiter
  • Erstellung des Gutachten für Zulassung
Intercity 2 | Kunde: DB und Bombardier
© Deutsche Bahn AG

Weitere Kernkompetenzen

Ansprechpartner

Gern beraten wir Sie individuell, um Ihr Projekt weiter voranzubringen. Nehmen Sie Kontakt auf:

Markus Kleber
Vertrieb DACH


Telefon: +49 3591 37 44-8356
E-Mail: sales@cideon-engineering.com

Andreas Fröhlich
Vertrieb


Telefon: +49 3591 37 44- 8810

E-Mail: sales@cideon-engineering.com